Thema der Woche
Talents

MINT-Academy nach zwei Tagen ausgebucht

Am 20. Juni 2018 haben 08EINS und Hamilton Bonaduz die MINT-Academy präsentiert. Bereits nach zwei Tagen waren alle 40 Plätze für den Pilotkurs von August 2018 bis April 2019 besetzt. Offensichtlich trifft das Angebot zur Nachwuchsförderung in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technologie auf sehr grosses Interesse in ganz Graubünden. Einige Interessenten werden bis 2019 warten müssen.

 

 

Vergangenen Mittwoch präsentierte 08EINS die MINT-ACADEMY, die das Churer Unternehmen auf die Beine gestellt hat. Mit Hamilton Bonaduz konnte der passende Partner für den Pilot-Kurs gefunden gefunden werden, um die Spezialisten von morgen zu finden. Ein Angebot auf das die Region gewartet hat, wie sich nun zeigt. Eine Woche nach der Lancierung könnte jeder Platz im Pilot-Kurs mit je zwei Talenten besetzt werden.

Qualität der Ausbildung geht vor
Fabio Camichel, bei 08EINS verantwortlich für die MINT-Academy, freut sich über die grosse Resonanz auf das Angebot: «Wir haben damit gerechnet, dass wir die Pilot-Klassen bis Ende Juli voll haben. Dass wir nach zwei Tagen bereits ausgebucht sind und seither weiterhin täglich Anmeldungen zu uns gelangen, zeigt, dass das Angebot einem grossen Bedürfnis entspricht.» Die Maximalteilnehmerzahl könne jedoch vorerst nicht erhöht werden. «Wir fahren mit zwei Klassen à 20 Personen. Grössere Gruppen hätten negativen Einfluss auf Qualität der Ausbildung und die Betreuung der teilnehmenden Kinder.» Für 2019 könne man allenfalls mehr Plätze anbieten.

Kein «first come, first served»
Die Initianten der MINT-Academy stehen nun vor der Aufgabe aus rund 80 Anmeldungen die 40 herauszusuchen, die 2018 teilnehmen können. «Natürlich hat der Zeitpunkt der Anmeldung einen Einfluss. Wir achten aber auch das Alter und die Begleit-Zeilen, die mit der Anmeldung geschickt wurden.» Die jüngsten Interessenten können von den Organisatoren allenfalls auf nächstes Jahr vertröstet werden. «Die Ältesten sind dann aber vielleicht schon in der Oberstufe.» ergänzt Camichel. Und schliesslich richte sich das Angebot in erster Linie an Primarschüler.

Warteliste für 2019
Die Anmeldefunktion auf der Website der MINT-Academy wurde kurzzeitig deaktiviert. «Ab sofort kann man sich wieder anmelden, landet vorerst aber noch auf der Warteliste für 2019.» Im kommenden Jahr werden nebst den Informatik-Klassen zusätzlich die ersten Technik-Klassen mitlaufen. Das Programm 2019 wird ungefähr im November veröffentlicht.
Weitere Informationen zur MINT-Academy

Ähnliche Beiträge