Thema der Woche
Software

Facebook-Messenger direkt auf Websites einbinden

Der Facebook-Messenger wird in Zukunft direkt auf Websites einbindbar sein. Das hat Head of Product, Stan Chudnovsky, an einer Web-Konferenz in Lissabon bekanntgegeben. Bis jetzt gab es Buttons oder Plugins, die auf den Facebook-Messenger verlinkt haben. Mit der neuen Lösung können Firmen direkt auf ihrer Website per Facebook-Messenger-Plattform mit ihren Kunden interagieren. Sei dies über einen Chatbot oder mit einem Live-Chat.

Spracherkennung in zehn zusätzlichen Sprachen
Ein weiteres neues Feature ist die automatische Spracherkennung in zehn neuen Sprachen. Das heisst, der Bot erkennt, in welcher Sprache er angesprochen wird. Heute erkennt die Software bereits Englisch, Deutsch, Chinesisch, Franzöisch, Italienisch, Holländisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Spanisch und Vietnamesisch.
Quelle: https://venturebeat.com

Ähnliche Beiträge