Thema der Woche
Talents

Die Menschen hinter 08EINS – Sebastian Keller

Heute stellen wir Sebastian Keller, Naturverbundener Informatik-Hippie mit einer Schwäche für Züge, vor.

Dafür bin ich bei 08EINS zuständig: Für die Softwareentwicklung mit NodeJS. Bevorzugt im Backend-Bereich, aber zwischendurch doch auch mal im Frontend-Bereich anzutreffen.

Meine Freunde sagen über mich: Nett, vielseitig, umgänglich aber ein Querdenker.

Dahin wollte ich schon immer einmal: Japan.

Mein Lieblingstier: Der Wisent, das Urrind Europas.

Das mag ich: Chaos (ohne Chaos keine Ordnung), Bäume, Strictly Typed Languages, Fussball, Züge (I like Trains 😉), DFB, SBB, RhB und was sonst noch alles auf und neben der Schiene passiert.

Das mag ich nicht: Chaos (manchmal ist es dann doch zu viel des Guten), Urwald-Abholzer, Extremisten aller Art, XAML, Habgier

Meine Freizeitbeschäftigung: Ich verbringe meine Freizeit gerne draussen in der Natur oder in Zügen. An beiden Orten kann ich super entspannen und einfach abschalten. Manchmal sitze ich dann aber doch stundenlang vor dem PC und bastle ein Programm für den Eigengebrauch und lerne so zwischendurch wieder eine neue Programmiersprache.

Was ich einmal werden will: Familienvater und Selbstversorger ((Near) Zero-Waste, (Near) Zero-Emissions)

Ähnliche Beiträge