Thema der Woche
Talents

08EINS-Schnuppertage: Die ersten Schritte in Richtung Zukunft

Im Oktober 2016 lud 08EINS zum Infotag für angehende Lehrlinge. Rund 50 Interessierte erfuhren dabei mehr über die Unternehmung 08EINS. Massimo Oggiano vom Amt für Berufsbildung klärte die Anwesenden über ihre Rechte und Pflichten während der Lehre auf.
Danach wurden die drei Berufsbilder Grafiker, Interactive Media Designer und Informatiker mit Schwerpunkt Applikationsentwicklung in Workshops vorgestellt.
In den darauffolgenden Wochen konnten sich die knapp 40 angehenden Lehrlinge während jeweils zwei Tagen in Schnupperkursen vertieft mit ihrem bevorzugten Lehrberuf auseinandersetzen.
08EINS-Geschäftsführer Haempa Maissen ist zufrieden mit den Schnupperkursen: «Es ist natürlich ein gewisser Aufwand. Schliesslich war während drei Wochen permanent mindestens ein Mitarbeitender von 08EINS mit der Betreuung der Schnupperlehrlinge beschäftigt.» Es sei ein Aufwand, den 08EINS gerne auf sich nehme. «Wir stehen als Unternehmung in der Pflicht, neue Fachkräfte auszubilden. Klagen sollen andere. Wir nehmen unsere Verantwortung wahr.»

Mit der Ausbildung Lernender in den Bereichen Grafik, Applikationsentwicklung und Interactive Media Design leistet 08EINS einen Beitrag gegen den Fachkräftemangel. Ein Beitrag für Chur und für den Nachwuchs.
«Wir handeln, wir motzen nicht.» schliesst Maissen.

Ähnliche Beiträge